Deguanschaffung

Wenn Sie sich Degus anschaffen möchten, ist es sehr wichtig, dass dieses Unterfangen auch gut überlegt ist. Informieren Sie sich bitte vorzeitig und richtig.

Hier eine kurze Liste, was Sie sich bewusst sein müssen:

  • Habe ich genügend Zeit für ein Haustier?
  • Habe ich einen geeigneten Degukäfig?
  • Bin ich mir bewusst, dass Futter und Zubehör auch etwas kostet?
  • Degus sind keine Streicheltiere
  • Degus können extrem beissen. (wenn man sie bedrängt)
  • Bin ich mir bewusst, dass Degus auch relativ laut sein können? (Schlafzimmer)
  • Bin ich mir bewusst, dass Degus für Kleinnager relativ alt werden?
  • Bin ich mir bewusst, dass Futter und Zubehör auch etwas kostet?

Am besten, Sie erstellen eine Einkaufsliste, damit es den Tieren von Anfang an an nichts fehlt:

Bevor Sie an die Einrichtung oder Degus denken, benötigen Sie einen degutauglichen Käfig. (Wir empfehlen spezielle Nagerterrarien für Degus)
- Leider gibt es fast keine Käfige oder Terrarien, welche degutauglich sind. Da ist eine gute Beratung gefragt.


Beim Degufutter ist es wichtig, dass Sie das gleiche Futter den Degus geben, welches sie gewöhnt sind. Mit der Zeit können Sie dann selbstverständlich langsam umstellen. Wir empfehlen natürlich Oski's Hausmischung.

Fragen Sie uns oder machen Sie sich mit Lektüren schlau. Jedes Zoofachgeschäft berät Sie gerne über Degus.

Versand

Ab 100 SFR ist der Versand gratis.
Bei kleineren Bestellungen
nur pauschal 6.90 SFR